Mitgliederbeteiligungsportale

Beteiligungsportale der IHKs in Reinland-Pfalz

Als Träger öffentlicher Belange werden die IHKs  bei regionalen Planungsverfahren zur Abgabe von Stellungnahmen aufgefordert, in denen sie die Interessen der Gesamtwirtschaft abwägend und ausgleichend vertritt.
Gegenüber Politik und Verwaltung äußern sich die IHKs zur Vertretung des Gesamtinteresses der regionalen Wirtschaft auch zu Gesetzes- und Regulierungsvorhaben. Dabei tragen die Argumente und Anregungen unserer Mitgliedsunternehmen zur Optimierung unserer Stellungnahmen und Positionen bei.  
Mit den IHK-Beteiligungsportalen bieten die IHKs in Rheinland-Pfalz  ihren  Mitgliedsunternehmen die Möglichkeit, sich über aktuelle Gesetzgebungsvorhaben, raumbedeutsame Planungen, Bauleitpläne und wirtschaftspolitische Themen zu informieren und Ihre Anmerkungen hierzu unkompliziert an Ihre IHK weiterzuleiten. Die IHK wägt anschließend die eingegangenen Rückmeldungen ab und positioniert sich dem Gesamtinteresse der regionalen Wirtschaft folgend.
Die digitalen Mitgliederbeteiligungsportale  stärken damit die Transparenz der IHK-Arbeit und die Partizipation der Mitgliedsunternehmen. Eine frühzeitige Beteiligung erhöht zudem die Chance einer angemessenen Berücksichtigung der Belange der gewerblichen Wirtschaft.
Ansprechpartner für das Thema  Bauleitplanung in den IHKs: