Förderprogramme des Landes Rheinland-Pfalz

Regionale Venture Capital Gesellschaften

Zur Unterstützung bei innovativen Projekten oder beschäftigungsintensiven Vorhaben stellen die Beteiligungsgesellschaften Venture-Capital Rheinhessen (VcR), Venture-Capital Südpfalz (VcS), Venture-Capital Vorderpfalz (VcV), Venture-Capital Region Westpfalz (VcW), Venture-Capital Mittelrhein (VMU), Venture-Capital Region Trier (VRT) Unternehmen sowie Existenzgründern Wagniskapital zur Verfügung.

Die VMU Venture-Capital Mittelrhein Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des produzierenden Gewerbes sowie Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe der Region Mittelrhein mit Eigenkapital.
  • Innovative Vorhaben:
    Entwicklung und Markteinführung neuer Produkte, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen
  • Beschäftigungsintensive Vorhaben:
    Projekte und Vorhaben, die wesentlich und nachhaltig zur Schaffung oder Sicherung wettbewerbsfähiger und zukunftsorientierter Dauerarbeitsplätze führen

Die Förderung erfolgt in Form einer typisch stillen oder als Kombination einer offenen/stillen Beteiligung. Die Höhe der Beteiligung ist abhängig von der Beteiligungsgesellschaft.

Die Antragstellung erfolgt über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB).

Link zum Programm

Weitere Details unter Foerderdatenbank.de