Förderprogramme des Landes Rheinland-Pfalz

Innovationsassistenten

Das Land Rheinland-Pfalz bezuschusst die Einstellung eines Absolventen der technisch-naturwissenschaftlichen Fachrichtungen mit einem Personalkostenzuschuss.

Gefördert werden technologieorientierte KMU des verarbeitenden und produzierenden Gewerbes sowie des produktionsnahen, gewerblichen Dienstleistungssektors.

Voraussetzungen sind u. a.: Der Abschluss des Innovationsassistenten ist max. 5 Jahre alt, die Fachrichtung des Innovationsassistenten ist für das Unternehmen neu; keine Leiharbeitsverträge und kein Ersatz für ausscheidende Mitarbeiter.

Höhe der Förderung: Personalkostenzuschuss von bis zu 1.250 Euro monatlich für die Dauer von 24 Monaten. In Jungunternehmen können zwei Beschäftigungsverhältnisse bezuschusst werden.

Beratung und Anträge: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Dieses Förderprogramm wurde ab Januar 2017 bis Ende 2021 verlängert.

Link zum Programm
Weitere Deatils unter Foerderdatenbank.de